Sie sind hier: Der Verein

Am 15.03.2002 wurde der “Kirchbauverein Golm” e.V. gegründet. Der Kirchbauverein konnte bisher zahlreiche Mitglieder gewinnen, die die Sanierung der Kirche nach Kräften unterstützen. Alteingesessene Bürger zählen ebenso zu den Mitgliedern wie neue Anwohner Golms und interessierte Potsdamer. Das Berufsbild der Mitglieder ist recht bunt. Es sind sowohl ortsansässige Gewerbetreibende im Verein engagiert wie auch Angestellte der Forschungsinstitute, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Vorstand des Vereins setzt sich aus insgesamt 3 Mitgliedern zusammen.

Satzung

Satzung zum Download und Ausdruck

Mitgliedertreffen am 23.11.2017
Winterkirche Kaiser-Friedrich-Kirche Golm
Protokoll zum Download [179 KB]

Der Vorstand

Dr. Friedrich Riemann, Frank Jegzentis, Johannes Gräbner (von links)

Der Vorstand wurde von der Mitgliederversammlung 2017 gewählt:
Johannes Gräbner (Vorsitzender)
Frank Jegzentis (Schatzmeister)
Dr. Friedrich Riemann



Gründungsmitglieder

Friedrich-Wilhelm Kiener*, Dieter Dahlke, Torsten Wiedemann, Dr. Ulrich Buller, Dr. Rainer Höfgen, Marcus Krause, Dieter Schulze, Karin Schneider, Gerd Zibell

* Die Familie des Gründungsvorsitzenden (2002-2006) Herrn Friedrich Wilhelm Kiener lebt seit 1685 in Golm und geht auf die damals nach dem Dreißigjährigen Krieg vom Großen Kurfürst Friedrich Wilhelm I ins Land geholten schweizer Bauernfamilien zurück, die in Golm, Nattwerder und Töplitz angesiedelt wurden. Der Name Friedrich-Wilhelm ist in der Familie Kiener Tradition.